Besuch aus Südafrika im Kirchenkreis

Nachricht 04. Oktober 2022

Der neue Dean Ndlovu lernt im Oktober den Kirchenkreis Verden kennen

Vom 1. bis 11. Oktober wird Dean Caleb Siphmandla Ndlovu mit seiner Frau Samukelisiwe Thandeka Sibisi aus dem Partner-Kirchenkreis Shiyane (Südafrika) zu seinem „Antrittsbesuch“ im Kirchenkreis Verden sein. Es ist eine gute Tradition, dass ein neuer Superintendent seinen Partnerkirchenkreis persönlich kennenlernt, um so die Partnerschaft zu fördern. Dean Ndlovu ist seit einem Jahr im Amt, Superintendent Fulko Steinhausen seit 4 Jahren - er war bereits zu einem ersten Besuch in Südafrika.

Mit den Gästen gibt es ein umfangreiches Programm, das der Partnerschaftsausschuss gestaltet - eingeladen sind alle Interessierten am Freitag, 7. Oktober um 17.00 Uhr ins DomGemeindeZentrum in Verden zu Begegnung, Gedanken- und Informations-Austausch und gemeinsamem Singen. 

Eine Begegnung ist ebenfalls möglich im Gottesdienst: 
am Sonntag, 2. Oktober in Wittlohe, Erntedank-Gottesdienst um 10 Uhr
am Sonntag, 9. Oktober in Dörverden, Partnerschaftsgottesdienst, 10 Uhr  

Auf dem weiteren Programm stehen Gespräche über die Zukunft der Partnerschaft, ein Stadtrundgang in Verden, eine Begegnung mit Landrat Peter Bohlmann, Fahrten nach Bremerhaven, nach Hermannsburg und nach Fischerhude, Begegnung mit dem Kreisjugendkonvent und das Kennenlernen von Solartechnik und Windkraft. 

Foto: Privat