Erntedank

Nachricht 02. Oktober 2022

Getreide und Äpfel, Kartoffeln und Möhren, Blumen, Kürbisse und bestimmt in diesem Jahr auch eine Gießkanne – wenn diese Dinge den Altarraum unserer Kirche schmücken, ist Erntedank. 

Wir feiern am 2. Oktober um 10.00 Uhr einen fröhlichen Familiengottesdienst, der vom Posaunenchor begleitet wird. Wir halten inne und fragen: wo haben wir gesät? Was ernten wir? Wofür sagen wir Dank? Ich habe mit meinen HauptkonfirmandInnen schon einmal überlegt und es kamen sehr viele verschiedene Antworten. Lassen Sie uns gemeinsam unserer Anstrengung und unserem Erfolg auf die Spur kommen – und uns gleichzeitig bewusst machen, dass wir mit etwas Größerem verbunden sind: Gott, der seinen Segen in unser Werk legt, damit gelingt, worum wir uns bemühen. Auf dem Feld, im Garten, im Büro und in der Küche, im Kinderzimmer und in unserer Gemeinde. Kommen Sie, feiern Sie mit. Und genießen Sie hinterher frisches Brot aus dem Steinofen.