Kirche Zuhause

Nachricht 26. März 2020

Kirche zuhause

Gottesdienste, Andachten, Gebete in TV, Radio und Social Media

"Not macht erfinderisch" - das alte Sprichwort bewahrheitet sich in den Ausnahmezeiten,  die wir gerade erleben. An vielen Orten werden Gemeinden und Gruppen, Pastorinnen und Pastoren einfallsreich, wenn es darum geht, wie jetzt auf neue Weise - also digital - gemeinsam Kirche erlebt und gelebt werden kann.
Die Landeskirche Hannovers hat dazu eine erste Sammlung erstellt, was bereits angesehen oder miterlebt werden kann. Auch ganz traditionelle Formen wie der Fernsehgottesdienst im ZDF an jedem Sonntag kommen jetzt wieder ganz neu ins Bewußtsein.

Im Kirchenkreis Verden wird zur Zeit an verschiedenen Stellen überlegt und vorbereitet, wie "Kirche zu Hause" geschehen kann. Dazu wird es in den nächsten Tagen und Wochen auf den Websites der Kirchengemeinden und auch hier nähere Informationen geben. Videos von Andachten oder Ansprachen der Pastor*innen oder ähnliche Formate wird man dann abrufen können.

Zunächst hier der Link zur Website der Landeskirche Hannovers über "Kirche zu Hause":
https://www.landeskirche-hannovers.de/evlka-de/presse-und-medien/frontnews/2020/03/14/14_4

Foto: Landeskirche

https://www.landeskirche-hannovers.de/evlka-de/presse-und-medien/frontnews/2020/03/14/14_4