Bibelkids mit Fips

Rückblick aufs Sommerfest der Bibelkids
Unser diesjähriges Sommerfest der Bibelkids mit Fips bot zwar ein bisschen Abenteuer, aber vor allem ganz viel Spaß. Wir trafen uns am 15. Juni um 10.00 Uhr am Gemeindehaus, um anschließend auf der Wümme Staken zu gehen. Dazu stellten uns Wilma und Gerd Viebrock ihr Grundstück zur Verfügung, auf dem wir spielen, toben und entspannen durften. Zudem führte Gerd die mehreren Touren beim Staken auf der Wümme durch. Nach ungefähr zwei Stunden suchten wir unsere sieben Sachen zusammen und machten uns auf den Weg zurück zum Gemeindehaus. Dort wurde das selbstgemachte Mittagessen verspeist, welches aus Gemüse, Quark, kleinen Frikadellen, Würstchen und vielem mehr bestand.
Anschließend bastelten wir aus Luftballons, Vogelsand und verschiedenen bunten Bändern Wurfbälle, welche auch gleich in einem Weitwurfwettbewerb getestet werden konnten. Auch andere kleine Spielchen wie „Fischer, Fischer, wie tief ist das Wasser?“ fanden an dem Tag ihren Platz im Programm.
Und so ließen wir das Sommerfest entspannt ausklingen und freuen uns schon auf das nächste Treffen mit den Bibelkids und unserer Kirchenmaus Fips!

Euer Bibelkids-Team

Wann